Russland: Treffen zwischen Papst und Patriarch dieses Jahr möglich

Metropolit Ilarion (Alfejev), der Leiter des Außenamts des Moskauer Patriachats, hält ein Treffen zwischen Papst Franziskus und dem russischen Patriarchen Kirill noch im Jahr 2022 für möglich. Zumindest sei ein solches persönliches Treffen schon in Vorbereitung, erklärte Ilarion Ende März in seiner wöchentlichen Fernsehsendung „Kirche und Welt“ auf Rossija 24.

In einer späteren Sendung vom 10. April führte Metropolit Ilarion aus, er sei persönlich an den Vorbereitungen für die Begegnung...

Weiterlesen

Drucken

Orthodox Church in America ringt um Positionierung gegenüber dem russischen Angriffskrieg

Der Hl. Synod der Orthodox Church in America (OCA) hat die russischen Machthaber aufgerufen, die Kampfhandlungen in der Ukraine zu beenden, und die „Invasion der Ukraine“ angeprangert. In ihrem Statement vom 27. März erklärten die Bischöfe, es sei für Christen unmöglich, angesichts des russischen Angriffskriegs und der daraus folgenden humanitären Krise „unparteiisch oder lauwarm“ zu bleiben und zu den Verbrechen zu schweigen. Deshalb verurteile der Hl. Synod den „Krieg, der Tod und Zerstörung...

Weiterlesen

Drucken

Frankreich: Metropolit Jean stellt Priestern Kommemoration von Patriarch Kirill frei

Metropolit Jean (Rennetau) von Dubna, Erzbischof der orthodoxen Kirchen russischer Tradition in Westeuropa, hat den Geistlichen des Erzbistums vorgeschlagen, „je nach den Gefühlen der Gemeindeglieder“ zu entscheiden, ob sie Patriarch Kirill in der Liturgie kommemorieren möchten oder nicht. Auf seinen offenen Brief an das Oberhaupt der Russischen Orthodoxen Kirche habe es unterschiedliche Reaktionen gegeben, schrieb der Metropolit am 17. März. Am 9. März hatte er den Patriarchen aufgerufen, sich...

Weiterlesen

Drucken

Russland: Orthodox Deacon Who Called For End To War In Ukraine Flees Russia

(Radio Free Europe, www.rferl.org, 12. April 2022) Russian Orthodox deacon Dmitry Bayev, who openly criticized President Vladimir Putin and the government for launching an unprovoked invasion of Ukraine, has left the country for an unspecified destination amid pressure from security authorities. Bayev told RFE/RL on April 12 that he left his job at the John the Baptist Church in the city of Kirov a day after Russia launched its attack on Ukraine on February 24. He then placed several posts on...

Weiterlesen

Drucken

ÖRK ruft Putin und Zelenskyj zu friedlicher Lösung auf

Der geschäftsführende Generalsekretär des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK), Ioan Sauca, hat die Präsidenten Russlands und der Ukraine zu einer Beendigung des Krieges aufgefordert. In einem Brief vom 23. März an die beiden Staatsoberhäupter schrieb er, dass ein „Ende des Konflikts und die Einigung auf eine friedliche Lösung einzig in Ihren Händen liegt“. „Vor Ihren Völkern und der Geschichte werden sie die Verantwortlichen sein“, erklärte er weiter. Niemand von außerhalb könne diesen...

Weiterlesen

Drucken

Japan: Metropolitan calls on Patriarch Kirill to work for end to conflict

On the Sunday of the Cross, the Metropolitan of Tokyo sent a letter to Patriarch Kirill, calling on him to do everything possible to bring about reconciliation and an end to the fratricidal war in Ukraine. His Eminence Metropolitan Daniel of Tokyo and All Japan heads the Japanese Orthodox Church—an autonomous body within the Moscow Patriarchate. “We fervently ask Your Holiness to exert Your spiritual and ecclesiastical power to the utmost, so as to work for the reconciliation and resolution of...

Weiterlesen

Drucken

Russland: Patriarch Kirill rechtfertigt russische Kriegsführung gegen antichristliche Provokationen

In seiner Predigt zum Todestag von Patriarch Tichon (Bellavin) am 7. April hat Patriarch Kirill erklärt, dass die Orthodoxe Kirche damals wie heute die Ankunft des Antichristen aufhält (Bezug auf 2. Thess. 2,6). Tichon, der sich mehrfach der bolschewistischen Regierung widersetzt hatte, starb am 7. April 1925 unter ungeklärten Umständen. Kirill zufolge geschehen heute gefährliche Prozesse auf ukrainischem Boden, wo „der Feind des Menschengeschlechts internen Streit zwischen Brüdern, Gliedern...

Weiterlesen

Drucken

Russland: Metropolit Ilarion spricht von totem Punkt in Beziehungen zwischen Russland und dem Westen

Das Moskauer Patriarchat sieht die Beziehungen zwischen dem Westen und Russland in einer Sackgasse. Das gegenseitige Verständnis und die Fähigkeit, einander zuzuhören, seien verloren gegangen, schrieb der Leiter des Außenamts des Moskauer Patriarchats, Metropolit Ilarion (Alfejev), an die Kommission der Bischofkonferenzen der Europäischen Gemeinschaft (COMECE). Er antwortete damit auf ein Schreiben des Vorsitzenden der COMECE, Erzbischof Jean-Claude Hollerich von Luxemburg.

In seinem Brief an...

Weiterlesen

Drucken

Russland: Synod approves internal regulations of African Exarchate

At its session held in Moscow’s Danilov Monastery March 24th, the Holy Synod of the Russian Church approved the internal regulations of the African Exarchate it created in late December. The regulations state that the Exarchate “is a canonical subdivision of the Russian Orthodox Church established for the purpose of coordinating the religious and educational, publishing, social, educational and missionary activities of dioceses and other canonical subdivisions of the Russian Orthodox Church...

Weiterlesen

Drucken

renovabis