Zypern: Erzbischof kommemoriert Metropolit Epifanij

Das Oberhaupt der Orthodoxen Kirche von Zypern, Erzbischof Chrysostomos (Dimitriou), hat bei einem Gottesdienst erstmals Metropolit Epifanij (Dumenko) von Kiew, das Oberhaupt der Ukrainischen Orthodoxen Kirche (OKU), kommemoriert. Mit der Nennung des Metropoliten bei der Weihe des neuen Bischofs von Arsinoe am 24. Oktober hat Chrysostomos indirekt die Autokephalie und Legitimität der OKU anerkannt. Die Anerkennung der Ende 2018 gegründeten OKU, der vom Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios im...

Weiterlesen

Ukraine: Präsident bittet Religionsgemeinschaften um Hilfe bei Corona-Maßnahmen

Der ukrainische Präsident Volodymyr Selenskyj hat die Religionsgemeinschaften aufgerufen, im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie zu helfen. Bei einem Treffen am 19. Oktober, zu dem der Präsident den Allukrainischen Rat der Kirchen und religiösen Organisationen eingeladen hatte, bat er die Religionsvertreter, Menschenansammlungen bei religiösen Veranstaltungen so klein wie möglich zu halten und die Abstände zwischen den Personen zu vergrößern. Zudem rief er dazu auf, Gottesdienste online zu...

Weiterlesen

Slowakei: Bischöfe fordern Ende des Gottesdienst-Verbots

Die katholische Bischofskonferenz der Slowakei hat ein baldiges Ende des Verbots öffentlicher Gottesdienste gefordert. Die Kirche habe die Maßnahmen der Regierung gegen die Ausbreitung des Coronavirus stets mitgetragen, teilte ein Sprecher am 29. Oktober in Bratislava mit, wie Austria Presseagentur berichtete. Das religiöse Leben könne langfristig nicht allein über Bildschirme ablaufen, auch wenn einzelne Pfarren Predigten und Messen im Internet übertragen. Die Regierung von Ministerpräsident...

Weiterlesen

Polen: Bischöfe reagieren auf die Proteste gegen das verschärfte Abtreibungsverbot

Angesichts der landesweiten Proteste gegen die durch das Verfassungsgericht verfügte Verschärfung des Abtreibungsrecht haben mehrere polnische Bischöfe zur Deeskalation und zum Dialog aufgerufen. Der polnische Primas, Erbischof Wojciech Polak, warnte in einer Videobotschaft und einem Brief an die Gemeinden seiner Erzdiözese Gnieźno vor einer weiteren Spaltung des Landes und rief zur Beruhigung auf. Die Gläubigen sollten die Provokationen der Protestierenden nicht aggressiv mit Gleichem...

Weiterlesen

Russland: Erzpriester Dimitrij Smirnov gestorben

Erzpriester Dimitrij Smirnov, eine der prominentesten und umstrittensten Figuren der Russischen Orthodoxen Kirche (ROK), ist am 21. Oktober im Alter von 69 Jahren gestorben. Smirnov hatte lange die Synodalabteilung für die Zusammenarbeit mit den Streitkräften geleitet, zudem war er Mitglied in zahlreichen kirchlichen Gremien. Zuletzt war er Vorsitzender der Patriarchalkommission für Familienfragen sowie den Schutz von Mutterschaft und Kindheit. Im August 2020 trat er aus gesundheitlichen...

Weiterlesen

Serbien: Patriarch and Minister called to respect epidemiological measures

His Holiness Irinej, Serbian Patriarch, and Dr. Zoran Ločar, Minister of Health in the Government of the Republic of Serbia, called on all citizens of Serbia to adhere to anti-epidemic measures in the next period, and during slava celebrations, in order to preserve public health. At the meeting at the Patriarchate, Belgrade, which was also attended by the director of the Clinic for Infectious and Tropical Diseases, Dr. Goran Stevanović, Minister Ločar informed His Holiness Patriarch Irinej...

Weiterlesen

Belarus: Katholische Kirche verabschiedet Corona-Regeln

Die Bischofskonferenz von Belarus hat angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen im Land eine Reihe von Schutzmaßnahmen für kirchliche Mitarbeiter und Gläubige erlassen, die bis auf weiteres bindend sind. Falls nötig, sollen die Bischöfe Gläubige von der Pflicht, an der Sonntagsmesse teilzunehmen, befreien. Das gilt für ältere Menschen, Personen mit Symptomen, Kinder und Schüler sowie ihre Betreuungspersonen und diejenigen, die sich vor einer Ansteckung fürchten. Sie sollen möglichst an...

Weiterlesen

Russland: Patriarch bestätigt Exkommunikation von fundamentalistischem Priester

Der russische Patriarch Kirill hat die Entscheidung des Eparchialgerichts von Jekaterinburg bestätigt, den umstrittenen Schema-Mönch Sergij (Romanov) zu exkommunizieren. Verurteilt wurde der frühere Schema-Igumen, weil er trotz eines Verbots Gottesdienste gefeiert hatte. Dies war ihm verboten, weil ihm in einem früheren Verfahren am 3. Juli 2020 die Priesterwürde aberkannt worden war.

Weiterlesen

Italien: Pope appoints new Apostolic Exarch for Ukrainian Greek Catholics in Italy

On October 24, Pope Francis appointed bishop Dionysiy Lyakhovych, OSBM, as Apostolic Exarch for Ukrainian Catholics of the Byzantine Rite residing in Italy. Earlier, on July 11, 2019, Pope Francis announced the creation of the Apostolic Exarchate for Ukrainian Catholics of the Byzantine Rite residing in Italy. This ecclesiastical territorial unit covers the entire territory of Italy, according to the Information Department of the UGCC. Spiritual care of about 70 thousand believers, united in...

Weiterlesen

renovabis