• Alexander-Nevski-Kathedrale in Sofia, Bulgarien, ©Plamen Agov, studiolemontree.com
  • Kiewer Höhlenkloster, Ukraine
  • Kloster Pannonhalma, Ungarn, ©Renovabis
  • Kirche in Molchad, Weissrussland, ©Renovabis
  • Brücke über die Neretva in Mostar, Bosnien-Herzegowina, ©G2W
  • Kirche Sveti Jovan Kaneo in Ohrid, Makedonien, ©G2W
  • Metéora-Kloster in Thessalien, Griechenland
  • Glockenturm und Maria-Entschlafens-Kathedrale in Sergiev Posad, Russland, ©G2W
  • Kathedrale Sveti Sava in Belgrad, Serbien

NÖK-Newsletter

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

renovabis

Serbien: Patriarch würdigt Verhältnis zwischen Kirche und Staat

Das Verhältnis zwischen der Kirche und dem Staat sowie den staatlichen Organen und Behörden in Serbien hat sich laut dem serbischen Patriarch Irinej verbessert. Das zeige sich unter anderem daran, dass der Staat gemeinsam mit der Serbischen Orthodoxen Kirche (SOK) das 800-Jahr-Jubiläum ihrer Autokephalie feiere und sie in „bedrohten Gebieten“ wie Kosovo unterstütze, erklärte der Patriarch in...

Weiterlesen

Griechenland: Bischöfe diskutieren Ukraine-Frage an außerordentlicher Versammlung

Die ukrainische Kirchenfrage wird nun doch die Vollversammlung der griechischen Bischöfe beschäftigen. Bisher hat die Griechische Orthodoxe Kirche (GOK) in der kirchenintern äußerst umstrittenen Ukraine-Frage noch keine Entscheidung getroffen. Zuletzt hieß es, das Thema werde an der Vollversammlung der Bischöfe besprochen. Diese findet vom 8. bis 11. Oktober statt, dort steht das Thema aber nicht...

Weiterlesen

Polen: Bischöfe richten Stiftung für Missbrauchsopfer ein

Die Polnische Bischofskonferenz hat Statuten für eine Stiftung verabschiedet, die Missbrauchsopfer unterstützen soll. Damit wolle die katholische Kirche ihre Solidarität mit den Opfern ausdrücken, so Erzbischof Wojciech Polak, Delegierter der Bischofskonferenz für den Schutz von Kindern und Jugendlichen. Es sei notwendig, bestehende Initiativen weiterzuführen und neue systematische Aktivitäten zu...

Weiterlesen

Belarus: Feiern zum 30-Jahr-Jubiläum des Exarchats

In Minsk ist der Gründung des weißrussischen Exarchats des Moskauer Patriarchats vor 30 Jahren gedacht worden. Am Festgottesdienst auf dem Platz vor der Heiliggeist-Kathedrale am 29. September unter der Leitung von Metropolit Pavel (Ponomarjov) von Minsk und Exarchen für Belarus konzelebrierten alle weißrussischen orthodoxen Bischöfe sowie orthodoxe Bischöfe aus den Nachbarländern. Neben...

Weiterlesen

Hintergrund

Elizabeth Theokritoff zu Orthodoxie und Ökologie

interview theokritoff ökologieIn den letzten Jahren sind ökologische Fragen drängender geworden und erhalten vermehrt Aufmerksamkeit. Wie geht die orthodoxe Theologie mit diesem Thema um? Elizabeth Theokritoff erläutert orthodoxe theologische Zugänge zum Thema und schildert konkrete Aktivitäten der Kirchen.

Weiterlesen

Dossier

Publikationen

CEES Working Paper No. 2: Theopolitics on the Grand Chessboard

cover CEES Working Paper No 2 2019Ukraine between the Church Canons and the Canons of War
Alexander Ponomariov

University of Zurich
September 2019


CEES Working Paper No. 2 als PDF


Weiterlesen ...

Hinweise

Gastvortrag: „Ich fürchte mich zu sagen, ich hätte den heiligen Dionysios übersetzt“

Gastvortrag Würzburg SOG 17 10 2019 FahlIsaija von Serres – ein serbischer Athonit im 14. Jahrhundert:
Asket, Kirchendiplomat und Übersetzer des Corpus Areopagiticum

Referentin:
Dr. Sabine Fahl

17. Oktober 2019, 18:00 Uhr c.t.
Ostkirchliches Institut Würzburg


Weiterlesen ...

CEES Workshop: Russian Nuclear Orthodoxy

CEES WS I HS19 23.10Religion, Politics and Strategy in Contemporary Russia
Prof. Dr. Dmitry Adamsky

23. Oktober 2019
12:15-13:45 Uhr

Universität Zürich
Raum KOL-F-123



Weiterlesen ...

Tagung: Zwischen Ost und West

tagung zwischen ost und west würzburgChristen byzantinischer Tradition in Ungarn
Ostkirchliches Institut an der Universität Würzburg
Domschule Würzburg

24. -  25. Oktober 2019
Burkardushaus Würzburg

Anmeldeschluss:
14. Oktober 2019

Weiterlesen ...

renovabis