Litauen: Lithuania bans entry to the country of Patriarch Kirill

Lithuania has banned Patriarch Kirill of the Russian Orthodox Church from entering the country because of his support for Russia's large-scale war against Ukraine. Lithuanian public broadcaster LRT has reported this, according to "Bukvy". Patriarch Kirill was added to the list of unwanted persons on June 23, but so far, this has not been publicly reported. The decision was made taking into account the proposal of the Ministry of Foreign Affairs. According to the interior ministry, Patriarch...

Weiterlesen

Drucken

Litauen: Metropolit bittet Moskau um autonomen Status

Metropolit Innokentij (Vasiljev) von Vilnius hat das Moskauer Patriarchat in einem Brief darum gebeten, seiner Eparchie einen unabhängigen Status zuzuerkennen. Bisher besteht die orthodoxe Kirche in Litauen als Eparchie der Russischen Orthodoxen Kirche (ROK) und untersteht somit dem Moskauer Patriarchat. Nun wünscht sie sich einen autonomen Status nach dem Vorbild der orthodoxen Kirchen in Lettland, Estland und der Moldau sowie der russischen Auslandskirche.

Diese Kirchen sind bei der...

Weiterlesen

Drucken

Litauen: Papst spendet 50.000 Euro für Migranten an Litauens Ostgrenze

Papst Franziskus spendet 50.000 Euro zur Unterstützung von Migranten an der Grenze von Litauen nach Belarus. Das Geld solle der Caritas Vilnius zugutekommen und sei für den Kauf von Medikamenten, Nahrungsmitteln und warmer Kleidung gedacht, teilte die vatikanische Entwicklungsbehörde mit. Die Lebensbedingungen der an der Grenze ausharrenden Migranten würden durch den Winter und die Pandemie dramatisch erschwert. Vor wenigen Wochen hatte Papst Franziskus bereits 100.000 Euro für die an der...

Weiterlesen

Drucken

Litauen: Orthodoxe fordern Nicht-Einmischung des Staats

Orthodoxe Gläubige und Geistliche haben den litauischen Präsidenten Gitanas Nausėda aufgerufen, die Einmischung des Staats in kirchliche Angelegenheiten zu stoppen. Überbracht wurden die beiden Appelle Anfang Juli vom Vikarbischof der Eparchie Vilnius, Bischof Amvrosij (Fedukovitsch) von Trakai, der sie den Präsidentenberatern Ridas Jasiulionis und Povilas Mačiulis überreichte. Den Appell der Gläubigen hatten 7317 Personen unterzeichnet, beim Appell der Geistlichen waren es 61.

Auslöser für...

Weiterlesen

Drucken

Litauen: Orthodoxe Priester wollen das Moskauer Patriarchat verlassen

Drei litauische orthodoxe Priester bereiten einen Appell an den Ökumenischen Patriarchen Barholomaios vor, in dem sie ihn bitten, die Jurisdiktion wechseln zu dürfen. Die orthodoxe Eparchie von Litauen untersteht dem Moskauer Patriarchat und ist eine von neun „traditionellen Religionsgemeinschaften“ in Litauen. Etwa vier Prozent der litauischen Bevölkerung bekennen sich gemäß dem Zensus von 2021 zur Orthodoxie. Gintaras Sungaila, einer der Priester, erklärte, es werde einen Appell von...

Weiterlesen

Drucken

Litauen: Kardinal fordert mehr Hilfsbereitschaft für Migranten

Der litauische Kardinal Audrys Juozas Bačkis fordert angesichts der Migrationskrise an der Grenze zu Belarus mehr „Geschwisterlichkeit“. Es gehe um Tausende Menschen, die „mit dem Wunsch nach einem besseren Leben“ in die EU strömten, sagte der emeritierte Erzbischof von Vilnius dem Portal Vatican News nach einem Besuch in improvisierten Flüchtlingscamps an der Grenze. „Sie kommen aus Afrika, Kurdistan, Irak, Afghanistan – alle mit unterschiedlichen Problemen, viele ohne Papiere, aber alle mit...

Weiterlesen

Drucken

Litauen: Priest defrocked for schismatic activity

According to the finding of the Lithuanian Diocesan ecclesiastical court and a decree of His Eminence Metropolitan Innokenty of Vilnius and Lithuania, one of the main priests involved in efforts to bring the Patriarchate of Constantinople into Lithuania has been defrocked and returned to the status of a layman. The Diocese of Lithuania is within the canonical jurisdiction of the Patriarchate of Moscow, though there is an ongoing movement of a handful of clerics who want to switch to the...

Weiterlesen

Drucken

Litauen: Metropolitan of Lithuania on Ukraine

The head of the Moscow Patriarchate’s diocese in Lithuania issued a statement 17 March expressing his strong feelings about the fratricidal war in Ukraine. The Church in Lithuania strongly condemns the war and prays for its speedy end, writes His Eminence Metropolitan Innokenty, who has headed the Vilnius Diocese since December 2010. “As you have probably already noticed, Patriarch Kirill and I have different political views and perceptions of current events,” the Metropolitan writes.

...

Weiterlesen

Drucken

Litauen/Lettland: Papst mahnt zu Solidarität und Dialog

Beim Papstbesuch in Litauen und Lettland standen Themen wie Ökumene, Solidarität und Austausch sowie die Verteidigung von Werten wie Freiheit und Unabhängigkeit im Zentrum. Anlass der viertägigen Reise durch die drei baltischen Staaten im September war deren Erlangung der Unabhängigkeit vor 100 Jahren. Papst Franziskus ist nach Papst Johannes Paul II. erst der zweite Papst, der das Baltikum besucht hat.

Weiterlesen

Drucken

  • 1
  • 2

renovabis