Armenien: Katholikos appelliert an internationale Gemeinschaft, aserbaidschanische Aggression zu stoppen

Angesichts der jüngsten schweren Kämpfe zwischen Armenien und Aserbaidschan hat Katholikos-Patriarch Karekin II. die internationale Gemeinschaft aufgerufen, effektive Maßnahmen zu ergreifen, um „Aserbaidschans wiederholte Aggression und Ambitionen gegenüber der armenischen Welt“ zu stoppen. Die Armenier weltweit rief das Oberhaupt der Armenischen Apostolischen Kirche in einer dringenden Botschaft vom 13. September auf, „all unser nationales Potential zu festigen und der armenischen Armee und...

Weiterlesen

Drucken

Russland: Religionsführer beraten über Karabach-Konflikt

Die religiösen Oberhäupter Armeniens und Aserbaidschans haben sich auf Einladung von Patriarch Kirill in Moskau getroffen. Bei dem Treffen am 13. Oktober 2021 im Danilov-Kloster tauschten sich der Katholikos-Patriarch der Armenischen Apostolischen Kirche, Karekin II., und Großmufti und Scheich-ul-Islam des Kaukasus, Allahschukur Paschazade, über die aktuellen Probleme zwischen Armenien und Aserbaidschan aus. Alle drei Religionsführer betonten das „einzigartige friedensstiftende Potenzial“ ihres...

Weiterlesen

Drucken

Berg-Karabach: Umstrittene Restauration der Kathedrale von Schuschi

In Berg-Karabach hat Aserbaidschan damit begonnen, die Kathedrale der Stadt Schuschi zu restaurieren. Dabei soll sie angeblich ihr ursprüngliches Äußeres zurückerhalten, das in den 1990er Jahren von Armenien verändert worden sei. Schuschi (aserbaidschanisch Schuscha) liegt in einem Teil von Berg-Karabach, den Aserbaidschan im Herbst 2020 im wiederaufgeflammten Krieg um die Region erobert hat. Seit dem ersten Karabach-Krieg Anfang der 1990er Jahre war die Stadt unter armenischer Kontrolle...

Weiterlesen

Drucken

Armenien: Construction of massive Jesus statue suspended

Ani Mejlumyan, Eurasianet: The return of Jesus Christ to Armenia – in the form of what would be the world’s largest statue to the savior – has hit a snag. The country’s Ministry of Education, Science, Culture and Sports on July 10 ordered a halt to construction of the statue, citing concerns about the archaeologically significant site on which it is supposed to be built. The next day, the Ministry of the Environment announced that construction had in fact been halted. The statue has been the...

Weiterlesen

Drucken

Armenien: Kirche zum Dialog mit wiedergewählter Regierung bereit

Nach den vorgezogenen Parlamentswahlen in Armenien hat sich die Armenische Apostolische Kirche vorsichtig optimistisch geäußert. Sie begrüßte die Bereitschaft des Ministerpräsidenten Nikol Paschinjan zum Dialog mit der Kirche sowie seine Aussagen zu „Solidarität, Einheit, Konsolidierung alles nationalen Potentials zur Einrichtung eines sicheren, prosperierenden und progressiven Lebens der Heimat“ und zur „Notwendigkeit, Hassrede in der Politik zu beenden“.

Weiterlesen

Drucken

Armenien: Katholikos besucht die USA

Katholikos Karekin II., das Oberhaupt der Armenisch-Apostolischen Kirche, besucht seit dem 29. April die USA. Die Reise findet kurz nach dem Gedenktag für den Genozid an den Armeniern am 24. April statt, an dem der amerikanische Präsident Joe Biden diesen offiziell als „Genozid“ bezeichnet hat. In einem Brief dankte ihm Karekin im Namen des armenischen Volks dafür und betonte, die Anerkennung des Genozids vor mehr als 100 Jahren im Osmanischen Reich sei besonders wichtig, insbesondere in...

Weiterlesen

Drucken

Aserbaidschan will „armenische Fälschungen“ von Kirchen entfernen

Die aserbaidschanische Regierung plant womöglich armenische Inschriften an religiösen Stätten zu zerstören, die sich auf dem Gebiet befinden, das Aserbaidschan seit dem Krieg um Berg-Karabach 2020 kontrolliert. Am 3. Februar verkündete der aserbaidschanische Kulturminister Anar Karimov die Gründung einer Arbeitsgruppe, um die „fingierten Spuren der Armenier an albanischen religiösen Stätten“ zu entfernen. Zunächst soll die Gruppe die Stätten untersuchen und dann weitere Schritte erörtern. Wer...

Weiterlesen

Drucken

Armenien: Katholikos spricht Bewohnern von Berg-Karabach Mut zu

Erstmals seit dem Ende des zweiten Karabach-Krieg hat der armenische Katholikos-Patriarch Karekin II. die Region besucht. Vom 4. bis 6. Juni 2021 hielt sich das Oberhaupt der Armenisch-Apostolischen Kirche in den Gebieten Berg-Karabachs auf, die im Krieg im letzten Herbst nicht unter aserbaidschanische Kontrolle gekommen sind. Im Zentrum der Reise standen Besuche verschiedener religiöser Stätten und Gottesdienste, bei denen Karekin der Bevölkerung Mut zusprach.

Weiterlesen

Drucken

Berg-Karabach: Neuer armenischer Bischof für Berg-Karabach

Katholikos Karekin II, Oberhaupt der Armenisch-Apostolischen Kirche, hat am 21. Januar mit Vrtanes Abrahamyan einen neuen Bischof für die Diözese Berg-Karabach ernannt. Am 7. Februar zelebrierte Bischof Abrahamyan im Beisein anderer Bischöfe und des scheidenden Erzbischofs Pargew Martirosyan seine erste Liturgie in der Mutter-Gottes-Kirche von Stepanakert, der Hauptstadt von Berg-Karabach. Mit der Ernennung Abrahamyans bekräftigte Katholikos Karekin II. die Entschlossenheit der armenischen...

Weiterlesen

Drucken

renovabis