Armenien: Kirche ruft zu Dialog und nationaler Einheit auf

Der Oberste Geistliche Rat der Armenischen Apostolischen Kirche hat mit Blick auf die vom Waffenstillstandsabkommen für Berg-Karabach ausgelösten Spannungen vor nationaler Zwietracht gewarnt. Die Aufrechterhaltung des Waffenstillstands und ein „verlässlicher Frieden“ in der Region seien „unbestritten und entscheidend“, aber das Abkommen habe die Öffentlichkeit überrascht und zu einem „gerechten Ausbruch“ geführt. Dieser berge allerdings die Gefahr einer innenpolitischen Destabilisierung...

Weiterlesen

Drucken

Armenien: Patriarch gedachte der Märtyrer des Völkermords

Der oberste Katholikos-Patriarch aller Armenier, Karekin II., hat aus Anlass des 105. Jahrestages des Beginns der Armenier-Verfolgung im Osmanischen Reich die „heiligen Märtyrer des Völkermords an den Armeniern“ gewürdigt. In einer Botschaft erinnerte Karekin am 24. April an die Ermordung von armenischen Männern, Frauen und Kindern in den Jahren zwischen 1915 und 1923, an die „Zerstörung der nationalen und spirituellen Werte des armenischen Volkes“, seiner Heiligtümer, Kirchen und Klöster...

Weiterlesen

Drucken

Armenien: Erste Diakonin für Armenische Apostolische Kirche

In der Armenischen Apostolischen Kirche ist erstmals seit Jahrhunderten eine Frau, die nicht Nonne ist, zur Diakonin geweiht worden. Die 24-jährige Anästhesistin Ani-Kristi Manvelian wurde bereits am 25. September 2017 von Erzbischof Sebouh Sarkissian in der armenisch-apostolischen Kathedrale in Teheran geweiht. Nun wurden Fotos veröffentlicht, die die Diakonin im armenischen Weihnachtsgottesdienst am 5. Januar beim Dienst am Altar zeigen, wie der vatikanische Pressedienst Fides berichtet.

Weiterlesen

Drucken

Armenien: Katholikos-Patriarch ruft nach Waffenstillstand zu Ruhe auf

In einer Videobotschaft hat das Oberhaupt der Armenischen Apostolischen Kirche, Katholikos-Patriarch Karekin II., das von Russland vermittelte Waffenstillstandsabkommen zwischen Armenien und Aserbaidschan als „schwieriges Ergebnis für uns alle“ bezeichnet. Die jüngsten Entwicklungen und Entscheidungen „haben die Seele von uns allen aufgewühlt“. Doch diese brächten auch die „Verantwortung für nüchternen Mut, weitblickende Weisheit und unerschütterliche Entschlossenheit, zum Wohl des Vaterlands...

Weiterlesen

Drucken

Armenien: Katholikos verlangt Rückgabe aller Kirchen in Türkei

Der armenisch-apostolische Katholikos von Kilikien, Aram I., hat in einem Interview mit der libanesischen Zeitung "L'Orient-Le Jour" die Rückgabe aller im damaligen Osmanischen Reich zwischen 1915 und 1922 enteigneten armenischen Kirchen, Klöster, Schulen und Krankenhäuser eingefordert. In dem Gespräch aus Anlass des 24. April - an dem die armenische Gemeinschaft in aller Welt des Beginns des Völkermords durch eine Verhaftungsaktion der osmanischen Geheimpolizei in Konstantinopel in den frühen...

Weiterlesen

Drucken

Armenien: Conference on “Regional Peace: Realities and Perspectives”

On October 31, with the blessings of His Holiness Karekin II, Supreme Patriarch and Catholicos of All Armenians; an international conference on “Regional Peace: Realities and Perspectives” was held in the Vatche and Tamar Manookian Library of the Mother See. The conference was organized through the initiative of the WCC Armenian Round Table Foundation. The Conference dedicated to finding ways to establish peace in the region was chaired by Rev. Fr. Vahram Melikyan, Director of the Information...

Weiterlesen

Drucken

Armenien: Kirche ruft zur Unterstützung von Berg-Karabach auf

Bei Kämpfen in Berg-Karabach ist die historisch bedeutende armenisch-apostolische Erlöserkathedrale in der Stadt Schuschi beschädigt worden. Armenien wirft Aserbaidschan vor, die Kathedrale absichtlich beschossen zu haben. Das armenische Außenministerium bezeichnete den Beschuss als „monströses Verbrechen und Herausforderung für die zivilisierte Menschheit“. Das aserbaidschanische Verteidigungsministerium bestritt die Vorwürfe, die Armee nehme keine „historischen, kulturellen und vor allem...

Weiterlesen

Drucken

Armenien: Katholikos Aram regt bei Papstbesuch gemeinsames Osterdatum an

Der armenisch-apostolische Katholikos von Kilikien, Aram I, hat sich gegenüber Papst Franziskus für ein gemeinsames Osterdatum für alle Christen als Zeichen christlicher Einheit ausgesprochen. Aram besuchte Anfang April Rom, um an der Enthüllung und Segnung der Statue des Hl. Gregor von Narek in den Vatikanischen Gärten teilzunehmen. Der im Libanon residierende Katholikos wies zudem daraufhin, dass alle Kirchen mit inneren Spannungen wegen sozialethischer Fragen konfrontiert seien. Daher...

Weiterlesen

Drucken

Armenien/Aserbaidschan: Religionsführer rufen zu Frieden in Berg Karabach auf

Auf Einladung von Patriarch Kirill haben sich das Oberhaupt der Armenischen Apostolischen Kirche, Katholikos-Patriarch Karekin II., und der Großmufti und Scheich-ul-Islam des Kaukasus, Allahshukur Paschazade in Moskau getroffen, um über Wege zur Entschärfung der Krise um Berg Karabach zu sprechen. Zum Abschluss des Treffens im Moskauer Danilow-Kloster, dem Amtssitz von Patriarch Kirill, unterzeichneten die drei religiösen Oberhäupter ein gemeinsames Statement, in dem sie zu einer friedlichen...

Weiterlesen

Drucken

  • 1
  • 2

renovabis