Bosnien-Herzegowina: Katholische Bischöfe fordern 25 Jahre nach Dayton gerechten Frieden

Die katholische Bischofskonferenz von Bosnien-Herzegowina hat 25 Jahre nach dem Friedensabkommen von Dayton die internationale Gemeinschaft zu Bemühungen um eine „gerechte Friedensordnung“ aufgerufen. Der Vertrag habe zwar den Krieg beendet, aber er habe keinen „stabilen und gerechten Frieden“ geschaffen, heißt es in dem Appell vom 20. November 2020. Weder die Gleichberechtigung der drei Nationen und der nationalen Minderheiten, noch die garantierte Rückkehr vieler Vertriebener und...

Weiterlesen

Drucken

Türkei: Bartholomaios sprach mit Pompeo auch über Hagia Sophia

US-Außenminister Mike Pompeo ist am 17. November vom orthodoxen Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios in dessen Amtssitz im Phanar in Istanbul empfangen worden. Das Ökumenische Patriarchat sei ein wichtiger Partner im US-amerikanischen Einsatz für Religionsfreiheit in aller Welt, twitterte Pompeo nach der rund einstündigen Begegnung mit dem Patriarchen von Konstantinopel. Im Anschluss besuchte der US-Außenminister eine Moschee im Istanbuler Stadtteil Fatih. Bartholomaios und Pompeo hätten sich...

Weiterlesen

Drucken

Kroatien: Bischof für Zurückhaltung der Kirche bei Tagespolitik

Zu mehr Zurückhaltung von Bischöfen und Priestern in tagespolitischen Debatten in Kroatien hat der Mitte Oktober neu geweihte griechisch-katholische Eparch von Križevci, Milan Stipić, aufgerufen. Aufgabe des Klerus sei die Verkündigung des Evangeliums und die Bildung der Gläubigen, damit diese in ihren politischen und persönlichen Belangen selbstverantwortlich agieren und entscheiden können, betonte der 41-jährige Bischof in einem Interview für das liberale Internetmagazin otvoreno.hr. Stipić...

Weiterlesen

Drucken

Albanien: Archbishop Anastasios of Albania discharged from hospital

According to an announcement from Evangelismos Hospital in Athens, His Beatitude Archbishop Anastasios of Albania is being discharged and sent home today, after 12 days of hospitalization. The Archbishop will remain in quarantine at home following his discharge, reports Romfea. His Beatitude, 91, was hospitalized on November 11 after testing positive for COVID-19. After his first day in the ICU, he issued a hopeful statement, saying: “Throughout our lives we refer to the God of surprises but...

Weiterlesen

Drucken

Serbien/Montenegro: Tausende Gläubige nehmen Abschied von Metropolit Amfilohije

Am 1. November ist in der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica Metropolit Amfilohije (Radović) von Montenegro beerdigt worden. Er starb am 30. Oktober 82-jährig an den Folgen einer Coronavirus-Infektion. Am Begräbnisgottesdienst nahmen zahlreiche orthodoxe Bischöfe, aber auch staatliche Vertreter wie der designierte montenegrinische Ministerpräsident Zdravko Krivokapić, Parlamentssprecher Aleksa Bečić und der serbische Präsident Aleksandar Vučić teil.

Weiterlesen

Drucken

Bosnien-Herzegowina: Kardinal Puljić vom Papst im Amt bestätigt

Der Erzbischof von Sarajevo, Kardinal Vinko Puljić wurde von Papst Franziskus bis auf weiteres („donec aliter provideatur“) in seinem Amt bestätigt, das berichtete die kroatische Nachrichtenagentur IKA. Puljić hatte am 8. September sein 75. Lebensjahr erreicht und dem Papst gemäß dem kanonischen Recht seinen Rücktritt angeboten. Die Entscheidung des Papstes ist insofern bemerkenswert, als der Papst am 20. Januar 2020 den bosnisch-herzegowinischen Militärordinarius Tomo Vukšić zum Koadjutor...

Weiterlesen

Drucken

Griechenland: Archbishop of Greece hospitalized with coronavirus

Archbishop Ieronymos of Athens, the primate of the Orthodox Church of Greece, was recently admitted to the Evangelismos Hospital in Athens after testing positive for the coronavirus. He is currently presenting mild symptoms, reports Romfea. After Patriarch Irinej of Serbia and Archbishop Anastasios of Albania, Archbishop Ieronymos is the third Orthodox primate to test positive for COVID. He is being treated in the same hospital as Abp. Anastasios. Abp. Ieronymos tested negative for the virus...

Weiterlesen

Drucken

Albanien: Archbishop Anastasios tests positive for COVID

His Beatitude Archbishop Anastasios of Albania has tested positive for the coronavirus and is being transported to Athens for treatment. The Archbishop underwent relevant testing at a medical center in Tirana, and although his symptoms are mild, the doctors advised him to seek treatment in a specialized clinic in Greece, given his advanced age and chronic health problems, reports Romfea. The Archbishop is 91. He underwent an emergency angioplasty in late June.

With the approval of Greek Prime...

Weiterlesen

Drucken

Japan: Consecration of Romanian Orthodox Church in Tokyo

The Romanian Orthodox Church in Tokyo was consecrated on Tuesday, on the feast of the transfer of St George’s relics to his church in Lydda. The service was officiated by Romanian Metropolitan Iosif of Western Europe and Metropolitan Daniel of Tokyo and Japan. The consecration concluded the restoration works which took several years. The Romanian parish of Tokyo was established 12 years ago. In 2008, the Romanian Patriarchate sent, upon request from its faithful in Japan, priests Alexandru...

Weiterlesen

Drucken

renovabis